13. Dezember 2010

Das ist doch Babyleicht!

Seit geraumer Zeit weiß Herr Sohnemann, dass 7 plus 4   11 ist.
Er ist 5 und hat das mal ausgerechnet.

Nachdem er von uns mit Ah und Oh gelobt wurde für diese Vorschulleistung in Mathematik, rechnet er diesen Vorgang immer wieder gerne vor.

Heute, als ich gerade über der Buchhaltung saß, kam er an meinen Schreibtisch und meinte: "Gell Mama, 7 plus 4 ist 11?!"  Es war eindeutig, dass er einfach etwas Beachtung von mir haben wollte...

Ja mein Schatz, das ist richtig... und es wird sich auch nie ändern, egal, wie oft du es rechnest.

Ich sehe seine Enttäuschung über meine ausbleibende Entzückung und frage:
Weisst du denn auch, was 4 plus 2 ist?

"Hm...6?"

Ey gut! Und 5 plus 3?

"8"

Mensch klasse, du kannst ja wirklich schon rechnen! Toll!

"Tss, das konnte ich doch schon mit 3 Jahren!"

Ich erwiedere lachend: Moment mein Süßer, mit 3 Jahren hast du das mit Sicherheit noch nicht ausrechnen können... jetzt schwindelst du aber, oder?

"Gar nicht, ihr habt mich damals nur nicht gefragt!"

Kommentare:

  1. *lach* Hochbegabung zu spät erkannt.

    AntwortenLöschen
  2. Einfach köstlich!.....ich lass mal einen lieben Gruß hier und ein ganz großes Kompliment zum Weblog. Lg Lo

    AntwortenLöschen
  3. Ha, super! Warum hast du denn auch nie gefragt?
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lo,

    danke, dass Dir mein Blog gefällt!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Papagena, heute fand ich Deinen Blog und habe mich köstlich amüsiert! Danke fürs Schreiben!
    Karoline

    AntwortenLöschen
  6. Einfach herrlich wenn man solche Kinder hat.
    Da kann ich mich richtig mit dir mirfreuen.
    LG Anette

    AntwortenLöschen