30. November 2010

Stern-Bokeh *** Versuch No.2


Wieso bekomme ich das nicht schärfer hin?
- Ich bleibe dran -

Kommentare:

  1. Vielleicht, weil du nicht fragst?! Oder auf Kommentare nicht reagierst? :-) Und weil die Daten fehlen, mit denen du diese Art von Fotos machst. (Belichtungszeit, Blende, usw.)

    AntwortenLöschen
  2. Bekoh Aufnahmen sind nicht einfach! Viel Spaß beim ausprobieren. Sicher klappt es bei jedem Versuch besser.
    Hoffentlich geht es deinem fleißigem Bäcker mittlerweile magentechnisch wieder etwas besser?!
    Einen wunderschönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Hans,

    ich frage nicht, weil ich technisch keine Ahnung habe und alles nur aus dem Bauch heraus mache...

    Aber wieso meinst Du, dass ich auf Kommentare nicht reagiere?


    Liebe Susanne,

    vielen Dank der Nachfrage - dem kleinen Bäcker geht´s wieder gut und er ist heute fröhlich in den Kindergarten gegangen.
    Geht bei Kindern immer sehr schnell wieder vorüber, das Kranksein...

    Liebe Grüße,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  4. Du hattest ein ähnliches Foto schon mal hier drin. Dafür gab es Anregungen. Und eben keine Reaktion. :-)
    Aus dem Bauch heraus ist immer gut! Aber trotzdem kann man seinen Senf ja nur bei einer Frage dazu geben, wenn man mehr weiß. Wie soll es denn aussehen? Was möchtest du erreichen? Und mit welcher Verschlußzeit du die Fotos machst, sagt dir doch die Kamera. Denn du stellst es ja auch ein. Wenn die Sterne scharf werden sollen - geht es Freihand nicht. Stativ!

    AntwortenLöschen
  5. Google mal ein bisschen, vielleicht findest Du gute Tipps von anderen, wie hier:
    http://www.andreashurni.ch/equipment/bokeh.htm
    und hier
    http://kwerfeldein.de/index.php/2009/11/19/bokeh-oder-was-ist-das/

    Jetzt habe ich was Neues gelernt... ich werde in Zukunft meine unscharfen Bilder einfach Bokeh-Bilder nennen! ;-)

    Die liebe Nachbarin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hans,
    das mit dem Stativ ist allerdings gut... habe noch nie mit Stativ fotografiert - wäre direkt eine neue Dimension!

    Meinst Du mit den Anregungen Deinen letzten Kommentar, die Sterne einfach als Papiergirlande aufzufädeln und den Klorollenhalter im Hintergrund (ich seh da keinen) zu entfernen?
    Darauf fiel mir tatsächlich keine passende Antwort ein... es klang einfach zu sehr nach Ironie!

    Danke übrigens für den aktuellen Link... konnte zwar auf die Schnelle noch nicht erkennen, was das für eine Seite ist... aber die Bilder sind spontan ganz toll!
    Werde später nochmal genauer gucken gehen

    Gruß,
    Papagena

    AntwortenLöschen
  7. uppsss... kein Stativ?! Na dann mal los... kosten ja nur ca. 20 Euronen.

    Ja, so dachte ich es mir mit den Sternen. Einfach mehr Ruhe rein bringen. :-) Und im Hintergrund steht kein Papierrollenhalter?? Für Küchentücher?

    AntwortenLöschen
  8. Ich tippe auf Zahnburstenbecher! Gibt's ein Preis für die richtige Antwort??!!

    Die liebe Nachbarin

    AntwortenLöschen
  9. Tadaa... die liebe Nachbarin hat Recht, es ist der Zahnbürstenbecher der Kinder im Hintergrund erkennbar!

    Papagena

    AntwortenLöschen
  10. Die Nachbarin darf ja gar nicht mitspielen - die kennt die Örtlichkeiten! :-)

    AntwortenLöschen
  11. An Hans:
    die Nachbarin kennt zwar mich und meine Kinder gut, war aber noch nie im Bad der Kinder (wir sind doch erst neulich eingezogen) - ich schwöre!

    AntwortenLöschen