27. März 2010

Schwimmen lernen...

... ist halt manchmal doch nicht so einfach...

Für´s Seepferdchen hat es nach diesen 10 Tagen leider nicht gereicht - aber wir sind nun stolze Besitzer des Trostpreises, eines Frosch-Abzeichens!

 





Will heißen: Sohnemann kann ein paar Züge schwimmen, vom Beckenrand und vom Podest springen, und einen Ring hoch tauchen. Toll, oder?

Beim Tauchen:















Er schwimmt! (o.k... mehr unter, als über Wasser)










Muttis und Geschwister durften gestern zuschauen












































































Werden nun den Sommer viel zum Baden gehen, üben, üben, üben, und dabei den Spaß nicht vergessen... und im Herbst - ich bin mir sicher - wird er dann mit Links das Seepferdchen machen!

















 

Kommentare:

  1. wow. es gibt frosch-abzeichen.
    also damals, als ich noch klein war, gab es das nicht. da hatte man entweder das seepferdchen oder gar nichts.

    AntwortenLöschen
  2. ...genau! Alles zu seiner Zeit!
    Bei meiner Kleinen ist es genauso, nur hat sie kein so schickes Abzeichen bekommen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  3. ich finde es gut wie du es machst! sei stolz auf das, was er kann!!! mein töchterlein war 1 (!) jahr in der schwimmschule, bis es geklappt hat........ ich kann die sagen....ich habe eine schwimmbadphobie!!! ;o)

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen