27. Februar 2010

Strafversetzt

Vorgestern erzählte mir meine Tochter so nebenbei, dass sie in der Klasse umgesetzt wurde, und jetzt einen Einzelplatz hat.
Ich dachte nur: "Oh nein, was hat sie denn jetzt schon wieder angestellt?! Hilfe!"

Habe also gestern früh gleich die Lehrerin angesprochen, warum und wieso und so.
Ob sie denn was angestellt hätte...

Da meinte sie nur lachend: "Nö, die hat sich nur zu gut mit der Banknachbarin verstanden."

Puh! Einfach mal tief durchatmen, Mama!
Nix passiert!

Kommentare:

  1. Ha, das ist auch immer mein erster Gedanke! Niedlich. Noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Das kenn ich auch noch von früher *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Wie geht deine Süße damit um.
    Ist sie verletzt?
    Sie wird sicher auch so gedacht haben wie du!
    Wie gehen die anderen Schüler damit um, dass
    Sie jetzt alleine sitzen muss.
    Wo sitzt das andere Mädchen, hat sie auch einen Einzelplatz?

    Entschuldige, du hast sicher mit Ihr ein laaaanges Gespräch geführt.


    Mein Sohn wurde mal "Strafversetzt"
    er hat sehr darunter gelitten.

    Bin nur besorgt,
    wie DU ----
    Liebe Grüße
    und eine schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  4. Das kenne ich noch von mir, ich war eine Quasselbacke hoch 10 ;)

    Ich meine Yasmin von "A print a Day", die die GratisDownloads hat, von der ich meine Matroschka-Notizzettel habe.
    Den Link habe ich Dir im Kommentar zu deinem Post mit den beiden Mädels in den Röcken und lustigen Strumpfhosen auf eurem Sofa geschickt und nu wollte ich wissen ob das geklappt hat :)
    Puh, das war ein langer Satz, da krieg ich ja Knoten im Hirn von ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, das kommt mir sehr bekannt vor - nicht von Sohnemann, neinnein - von mir! Wurde in der dritten Klasse auch mal umgesetzt wegen zu viel Gequatsche mit der Lieblingsbanknachbarin :o)

    Halb so wild - aus mir ist auch was geworden, hihi!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. An Oppi:
    alles halb so wild... Fräulein Tochter genießt sogar ihren Einzelplatz (und hat angeblich bereits vor Weihnachten darum gebeten, mal alleine sitzen zu dürfen)!

    An Bianca:
    Mensch, genau! Ich wollte mir ja auch so einen tollen Zettel ausdrucken!
    Ganz ehrlich, dass ist mir im Trubel des Alltags untergegangen!
    Werde das aber auf jeden Fall noch machen!
    Danke nochmal (für die Erinnerung!)!

    Papagena

    AntwortenLöschen