24. Januar 2010

Sonntagmorgen

Pünktlich um kurz vor 7:00 Uhr kam heute Früh meine Große zu mir ins Bett geschlüpft, weil sie was Schlechtes geträumt hatte und sich ankuscheln musste.
Darf sie gerne tun - nur kann ich dann nicht mehr einschlafen, wenn ich einmal wach bin... die Blase ruft, die Gedanken fangen an zu kreisen, die Tochter wirft sich laut seufzend hin und her...
Also sind wir aufgestanden.

Jetzt ist es kurz vor 10:00 Uhr und ich habe das Gefühl, der halbe Tag ist bereits um.
Dabei haben wir noch nicht einmal gefrühstückt.
Hierbei kann es sich allerdings nur noch um Stunden handeln, da der liebe Papa eben mit unseren zwei Rackern das Haus zum Semmelnholen verlassen hat.
Frühstückstisch ist gedeckt, Frühstückseier sind gekocht - was macht man, wenn sich also spontan zwei ruhige Minuten ergeben? Man rennt zum PC und setzt ein Lebenszeichen in die Weiten der Bloggerwelt!

Möchte Euch einen wunderschönen Familien-Sonntag wünschen... was habt Ihr denn heute vor? Bei uns wurde eben mehrheitlich abgestimmt (ein klares JA von Papa, Sohn und Tochter... ein zögerliches NAMEINETWEGEN von Mama) ins Schwimmbad zu fahren.
Ich freu´mich schon ganz doll, kann ich endlich mal wieder meine wabbelnden Celulitis-Beine präsentieren (die vorher wenigstens noch epiliert werden sollten!!!).

Bis dann, Ihr Lieben,
Papagena

P.S.: Bevor ich´s vergesse: ein herzliches Willkommen an "sööte Deern", meine neue Leserin!

Kommentare:

  1. Na dann wünsch ich dir ein schönes Sonntagsfrühstück und viel Spaß beim Schwimmen. Da meldet sich direkt mein "schlechtes" Bewegungsgewissen ;)
    Ich sitz auch noch beim zweiten Kaffee
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Papagena :-)

    hey, keine Selbstzerfleischung bitte!! Guck Dich um im Schwimmbad und Du wirst feststellen, das es andere gibt, die ebenso Celuliete haben oder gar schlimmer dran sind als Du... ;-) Du hast 2 Kinder .. das muss man Dir erst mal nachmachen ... ;-) Auf ins Schwimmbad und ab in die Fluten *anfeuer

    AntwortenLöschen
  3. Dir einen schönen Sonntag - hier wird noch ausgelost mit Schlittschuhfahren oder Kinderfasching - ich tendiere zum ersteren.

    LG
    Artista

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Papagena,
    ich habe heute einen "Faulen" Sonntag. Ein wenig PC., Kramen, Lesen...
    Und mach dir keine Gedanken wegen der Beine. Celulitis ist eine reine Erfindung der Schönheitindustrie..., Damit die Kassen klingeln...
    Genieße das Schwimmbad, den Spass ist angesagt...
    Einen schönen Sonntag, wünscht dir Monré

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Papagena,
    guck auf den letzten Eintrag in meinem Blog, dann weißt Du warum ich mich so wahnsinnig auf den kommenden Donnerstag freue: Schwimmen im Hallenbad...super!! (Wir schaffen das!)
    Einen herrlichen Sonntag Euch allen
    Liebe Grüße
    Ursi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Papagena,

    da lese ich so vor mich hin...schmunzel, wegen Schwimmbadbesuch und den daraus erfolgenden Gedanken bei dir...geht mir auch immer so...stelle noch fest, wie nett von dir eine neue Leserin zu begrüßen...und dann häh, "sööte deern" bin ja ich...ach, wie schön ist so ein Sonntagmorgen :-)

    Liebe Grüße und viiiiiiiiiel Spaß im Schwimmbad;-)
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. ... ja hallo, ich habe dich schon vermisst.
    Meine Zwerge sind gerade zur Lieblingsnichte abgefahren um deren Babyhund zu bespielen. Mein Liebster und ich räumen das typische Wochenendchaos auf!
    Also viel Spaß beim eleganten Hecht ins Schwimmerbecken!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns das Gleiche: sonntagsvormittags ins Hallenbad. Begeisterung bei Vater und Sprösslingen; gequältes Lächeln bei mir. Also den ausgemergelten Körper in einen dezent schwarzen Badeanzug gesteckt, Augen zu und durch...Ich habs bereits hinter mir (für die nächsten Tage) und Du???
    Naja, war ja doch ganz nett, weil der Nachwuchs unglaublich viel Spaß am "Schwimmen" hatte und die beiden jetzt sicherlich bis 15.00Uhr ratzen und seelig vom "Seepferdchen" träumen ;o)
    Christel

    AntwortenLöschen
  9. 7.00 Uhr ist leider auch unsere normale Aufstehzeit an Sonntagen. Das sind aber immerhin schon ein bis zwei Stunden mehr als noch vor ein paar Jahren...
    Ich wünsche euch viel Spass im Schwimmbad!! Wir werden wohl zu Hause bleiben, da so ziemlich alle von uns krank oder noch etwas verschnupft sind.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine Liste von Kommentaren, schön schön... jetzt also dann auch noch von mir ein kleines Hallo und einen wunderprächtigen Sonntagabend, ich hab mich statt dir noch überhaupt nicht bewegt, abgesehen von der lieben Dusche und dem Kaffee machen, sitze vor dem Computer und schreibe schreibe bis der Kopf vom Diplomstress nur so raucht... grummel di dum und viele Grüße an die planschende Schwimmmaus ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Mensch, seid Ihr alle süß!
    So viele Kommentare zu ner einfachen Schwimmbad-Meldung!

    Und am Ende waren wir heute gar nicht beim Schwimmen, weil wir die Zeit verbummelt hatten...

    Werden wir aber übermorgen nachholen!

    AntwortenLöschen
  12. och ins schwimmbad würde ich auch gerne mal wieder. so richtig mit sauna, massage... entspannung pur. mit kindern nicht zu realisieren - da gehts es nur ins warme planschbecken...

    danke auch für deinen lieben kommentar. du glaubst garnicht was wir noch alles haben... :)
    wir halten nicht so viel von hi-tec bei uns wird zb auch noch von hand gequirlt...

    lg anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Papagena!
    Und wie war der Tag "im Wasser"?
    Nach dem schwimmen war ich früher immer total kaputt, irgendwann reagierte meine Haut sehr empfindlich auf Chlorwasser und dann hatte es sich mit schwimmen erledigt :(

    Die einzige Entschuldigung, das meine Schwester diesen Maisjogi gekauft hat, ist vielleicht das sie bis vor 7 Monaten noch schwanger war ;)
    Es gab auch noch Popcorn-Geschmack, was man vielleicht noch nachvollziehen könnte...

    Einen schönen Abend wünscht Dir,Bianca

    AntwortenLöschen
  14. "DANK" Paukenröhrchen bei meiner kleinen Großen bleiben mir SOLCHE Besuche zur Zeit erspart!Der nächste Sommer kommt aber garantiert;-P

    Lieben Gruß von mir

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin leider etwas zu spät, um ein schönes Sonntagsfrühstück zu wünschen. Im Schwimmbad ist es wenigstens richtig warm und meine Wabbel Beine verstecke ich immer im Wasser. Hinterher sind sie blau, da fallen sie nicht mehr so auf!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen