25. Januar 2010

Ach Mama!

Heute morgen im Hause Papagena:

Mama schmiert Brote fürs Frühstück,
Mama schmiert Brote für den Kindergarten,
Mama schmiert Brote für die Schule,
Mama ergänzt Brotzeitdosen mit Apfelstückchen,
Mama fügt Nüsse und Schokolade hinzu,
Mama ermahnt die Kinder, zu essen (die Zeit rennt!),
Mama füllt Getränke nach,
Mama packt die Brotzeittaschen,
Mama ermahnt wieder die Kinder, zu essen,
Kinder machen Quatsch (und haben gute Laune),
Mama schickt Kinder ins Bad zum Zähneputzen,
Mama räumt den Tisch ab,
Mama folgt den Kindern ins Bad,
Mama will Kindern die Haare bürsten, findet aber keine Bürste im Schrank,
Mama meckert: "Mensch Kinder, jetzt sind schon wieder die Bürsten verschwunden - habt ihr die etwa schon wieder zum Spielen ausgeliehen? Jetzt kommen wir zu spät, nur weil wieder mal die Bürsten verschwunden sind... ich kann euch doch schließlich nicht SO aus dem Haus schicken... wie schaut das denn aus... wie zwei Zottelkinder... jetzt bring´mir halt endlich mal jemand die Bürsten wieder... putz bitte auch die hinteren Zähne, Tochter... wer hat denn da gerade vergessen, das Klo zu spülen?... wo bleibt denn jetzt die Bürste?...Mist, schon so spät... Kinder, wir müssen los - und das ohne kämmen... so eine &;**#'#+*# !!!!"

Sohnemann spült seelenruhig den Mund aus, und murmelt: "Es könnte schlimmer sein!"

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Start in die neue Woche,
und ein herzliches Hallo an EllePopelle, die sich neu hier eingefunden hat!

Papagena

Kommentare:

  1. Wow, diese Geschichte erlebe ich auch fast jeden Morgen. Nur das ich meinen Kindern die Haare nicht mehr bürsten darf, leider!

    Herzlichen Dank für den Tipp mit den Nüssen. Übrigens hat der niedliche kleine Kerl es gar nicht nötig sich die Haare zu bürsten, das zieht sicher nur noch mehr weibliche Fans in den Bann. Ich spreche da aus Erfahrung!

    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ein typischer Montagmorgen, dem ist nichts hinzuzufügen ;o)
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  3. Ach...ist das schön, dass es woanders auch so ist.....

    Auch herzliche Grüße und einen guten Start in die Woche...

    Herzlichen Gruß
    Artista

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es wunderbar, dass und die Kleinen immer wieder auf den Boden bringen, denn - was ist denn wirklich schlimm?

    In diesem Sinne,
    Ursl

    AntwortenLöschen
  5. Und ist die Bürste wieder aufgetaucht? :D
    Nicht dass morgen die Haare noch zotteliger sind *kicher*
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Die Bürsten haben doch am Griff so praktische Löcher. Fädel doch ein Band durch und das andere Ende wird im Bad befestigt. :-)

    Liebe Grüße aus Lübeck

    AntwortenLöschen
  7. So in etwa läuft das bei uns auch...Wir haben also altersgemäß entwickelte Kinder, hm?!

    Nur Schoki schafft es bei uns nicht in die Brotdosen, weil man die auch am Nachmittag essen kann...Also bitte nichts verraten, gell;O)

    GLG
    Peggy

    AntwortenLöschen