4. September 2014

Schnipp-Schnapp, Sommerkleid ab!

Manchmal gibt es im Sale sensationell reduzierte Sommerkleider. Strandkleidchen, Hängerchen usw. für wenig Geld - fast schon geschenkt.

Dann passiert es, dass ich zuschlage, obwohl ich keine kurzen Kleider trage. Niemals - das geht mit meinen Beinen nicht.

Was mache ich also mit Sommerkleidern, die ich nicht tragen möchte?

Ich kürze sie (schnipp-schnapp) und versäume sie neu. Und Tadaa:
schon habe ich eine lässige Tunika oder ein Long-Shirt!

Das lohnt sich manchmal schon allein wegen der hübschen Muster, Farben oder Verzierungen am Ausschnitt!

Habt Ihr auch schon Klamotten mit dem Vorsatz gekauft, etwas anderes daraus zu machen?

*****

Mit dieser "Handarbeit" verlinke ich mich heute beim RUMStag, wo jeden Donnerstag Selbstgemachtes gesammelt wird.

Kommentare:

  1. WOW! Gefällt mir super gut!

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. WOW! Du siehst umwerfend gut aus! Gerade das zweite "Kleid" steht dir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    Maraike

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee ! Und toller Stoff beim zweiten !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee gefällt mir sehr gut muss ich mir unbedingt merken.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  5. Schnipp-Schnapp-Saum-Ab Posts gibts bei mir auch einige. Lieber eine lange Tunika als ein Mitteopberschenkel langes Kleid. Das ist nix mehr für mich. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön und eine gut Idee . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ich trage aus dem selben Grund auch keine Röcke....aber blöderweise bin ich deshalb an solchen Schnäppchenkleidern immer vorbei gegangen....doof, oder? Wird sich ab sofort ändern, weil mir Deine Oberteile so gut gefallen!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frau Papagena,
    ich lese schon einige Zeit Deinen Blog still mit - und ich muss sagen ich liiiiiebe ihn.
    Du strahlst so eine positive Energie aus - zum Knutschen. Du wirkst authentisch, echt, nie gekünstelt oder aufgesetzt (eine Seltenheit im Netz) und bist in meinen Augen einfach nur entzückend.
    Ganz großes Kompliment und bitte weiter so :-)
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daniela, DANKE für diese tolle Rückmeldung - ich freue mich sehr darüber und bin spontan einen Kopf größer geworden beim Lesen... hach!

      Herzlichst,
      Papagena

      Löschen