1. Februar 2010

Wo beginnt das Weltall?

Ich liebe meinen Vierjährigen! Manchmal nenne ich ihn "Knödelchen" (es besteht kein Zusammenhang zu seinem Erscheinungsbild... da würde eher "Bohnenstängchen" passen), und manchmal sage ich "Mr. Zeitlupe" zu ihm, da er sich ab und an in Zeitlupe zu bewegen scheint.
Ja, er ist nicht immer der Schnellste, wenn es um körperliche Geschicklichkeit geht (aber das hat seine Gründe und daher sorgen wir uns nicht) - umso unheimlicher wird mir langsam seine ständige und immer ausführlichere Forderung nach Antworten!










Könnte man mir tatsächlich Löcher in den Bauch fragen, so wäre ich im Bauchbereich längst durchsichtig!

Heute im Auto auf dem Weg zum Bäcker:

"Mama, was passiert eigentlich, wenn ein Zacken von einem Stern auf die Erde fällt?"
- Weißt Du, eigentlich haben die Sterne gar keine Zacken... das ist nur in den Bilderbüchern so... in  Wirklichkeit sind das alles auch Planeten...

"Und was passiert, wenn ein Stück von den Sternenplaneten auf die Erde fällt?"
- Also normalerweise kommt das gar nicht auf der Erde an, sondern verglüht vorher schon in der Atmosphäre.

" Und wenn ein ganz ganz ganz ganz großes Stück auf die Erde fällt?"
- Dann sieht die Sache schon anders aus... dann gibt´s ein großes Loch dort, wo der Brocken einschlägt.

Mittlerweile sind wir beim Bäcker angekommen und kaufen Brot fürs Abendessen.
Sohnemann begleitet mich schweigend zurück zum Auto, steigt ein, schnallt sich brav an, und fragt dann:

"Was ist eigentlich eine Atmosphäre?"
- Also das ist eine Schicht um die Erde, die unsere Luft zum Atmen schützt. Denn weiter oben, da beginnt der Weltraum, und da gibt es keine Luft mehr zum Atmen. Daher müssen die Astronauten ja auch so Helme und Atemgeräte tragen...

"Ja genau! Wie die Taucher!"
- Das stimmt, die brauchen auch Luft zum Atmen im Wasser!

"Mama, wenn ich auf unser Hausdach klettere, habe ich dann keine Luft mehr zum atmen?"
- *lach* Oh doch... da oben ist die gleiche Luft wie hier unten! Aber wenn du zum Beispiel auf den höchsten Berg der Welt steigst...
"JA... den kenne ich, der heißt Mount Everest!"
- Äh...woher weißt du das denn?
"Hab´ich bei den Kleinen Einsteins gesehen"
- Ja.. also, wenn du auf den Mount Everest steigst, DANN wird die Luft schon ziemlich dünn dort oben.

Sohnemann blickt grübelnd aus dem Fenster.
"Und wenn ich auf den großen roten Stuhl von XXX-Lutz klettere? Brauche ich da auch ein Atemgerät?"

Kommentare:

  1. Klasse ich glaub dein Kleiner würd mir auch unheimlich werden ;) Er scheint selbst ein Kleiner Einstein zu werden, ich konnte mir so etwas wie Mount Everest in dem Alter noch nicht merken. Du?
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!!!
    Der "Stuhl vom xxxLutz" gibt bei unseren Kleinen auch jedes mal Anlass zu Spekulationen, wenn wir an dem Möbelhaus vorbeifahren ...
    Schon komisch, was die Zwergerl so beschäftigt.
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  3. Wie niedlich! Super, wenn die Kinder an so vielem interessiert sind und schon anfangen tolle Bücher zu wälzen. Leider weiß ich auf manche Fragen keine Antwort und habe sie schon oft heimlich nachgelesen. Viel Spaß bei der neuen Flut von wunderbaren Fragen, die mit Sicherheit nicht abreissen werden.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Es erinnert mich an eine Frage von meinem Sohn, als der im gleichen Alter war. "Mama, wo fängt der Himmel an?" --- Ich kam gar nicht zum Antworten, er machte das mit sich aus. Fand heraus, dass es da keine konkrete "Naht" gibt, an der die Luft eine andere wird. Also: "Eigentlich fängt der Himmel gleich hier am Boden an. Nur im Haus nicht, da fängt er erst auf dem Dach an."
    --- Es ist so wunderbar, diese Weltsicht miterleben zu dürfen. Leider habe ich mir bei ihm lang nicht alles aufgeschrieben - ich befürchte, ich habe einen größeren Teil seiner Gedanken vergessen. Schade.
    Wunderbare Kinder!
    Ich grüße Dich herzlich
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. Huhuu Papagena ...

    Herrlich ... :-) *hab ich gelacht! Dein kleiner ist Weltspitze!! Vielleicht Körperlich nicht der schnellster aber Geistig der Hellste! Was ein Sonnenschein !! Schöne Fragen stellt er! Du müsstest eigentlich schon GarzellenSchlank sein und keine Cellulite mehr haben ;-)

    Liebe Grüsse
    Su

    AntwortenLöschen