31. Oktober 2009

Ein Herbst-Spaziergang

Habe mir eine kurze Auszeit gegönnt und einen Herbstspaziergang durch den Nebel gemacht.


Das alte Pfarrhaus - wunderschön, oder?



Hier bei uns wird man beim Spaziergang auch mal von Kühen beobachtet...



Wobei die bei dem Nebel auch nicht wirklich weite Sicht hatten!





Keine Ahnung, wie alt dieses Bauernhaus hier ist, aber es könnte glatt im Freilichtmuseum stehen (steht aber bei uns im Ort und ist nicht das einzige alte Haus hier...).






Ein Ort zum Gänsehautkriegen...








Hat mal wieder richtig gut getan, das Laufen, das Frischluftschnappen, das Fotomachen.

Kommentare:

  1. und toll sind sie geworden die Fotos!!! Was für ein geheimnisvolles Licht im Herbst was?
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja richtiges Halloween Wetter bei Euch. Da hatten wir es ein wenig besser. Aber auch der Herbst hat seine schönen Tage.
    Liebe Grüße vom Heidegeist ( Inge )

    AntwortenLöschen
  3. eine herrlich-herbstliche Stimmung, bezaubernd und geheimnisvoll, bin gerne mitgewandert .. LG Ursa

    AntwortenLöschen
  4. Deine Foto´s sind so wunderschön!!
    Schauerlich wegen dem Nebel, klasse!
    Wie schaut´s bei euch dann erst aus wenn die Sonne scheint? ;)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos!

    Liebe Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
  6. Ein herrlicher Spaziergang in einer wunderbaren Gegend. Das alte Bauernhaus ist ein Traum! Vielen Dank übrigens für Deine Anmerkung zu meinem Blog-layout. Ich habe es zwar oben stehen lassen, aber in der Farbe etwas zurückgenommen. Da fällt das Entree doch wieder etwas mehr ins Auge. Liebe Grüße von Luzia.

    AntwortenLöschen