22. Juli 2011

Warum Bloggen toll ist & Bloglinks

Seid ganz herzlich gegrüßt,
alle meine 199 Leserinnen und Leser!

Es ist schon erstaunlich, wie sich das mit dem Blogschreiben so entwickelt. Man fängt an, ohne zu ahnen, was für spannende Geschichten auf einen zukommen...!

Als ich mein Blog zu schreiben begann, sah ich darin hauptsächlich die Chance, Bilder, die sonst im Archivordner meines Rechners verschwinden, zu verwenden und zu zeigen.
Dass ich über Familienleben mit Kindern schreibe, war selbstverständliche Beigabe - denn über was sollte ich auch sonst schreiben?

Ich habe nicht studiert, beruflich keine "Karriere" gemacht, ich bin nicht hochbegabt, noch sonst in irgendwas Profi...
Ich bin einfach ich - mit vielen Interessen, kann aber alles wenn überhaupt immer nur ein bisschen...

Ich kann ein bisschen Kochen
Ich kann noch ein kleineres bisschen Backen
Ich kann ein bisschen Nähen
Ich kann ein bisschen Klavier spielen
Ich kann ein bisschen Schreiben
Ich kann ein bisschen Zeichnen
Ich kann ein bisschen Gärtnern
Ich kann ein bisschen Gitarre spielen
Ich kann ein bisschen die Zauberflöte auswendig
Ich kann ein bisschen Französisch, Italienisch und Englisch
Ich kann ein bisschen Gebärdensprache
Ich kann ein bisschen Fotografieren
Ich kann ein bisschen Foto S/W-Entwicklung
Ich kann ein bisschen Eislaufen
Manchmal kann ich ein bisschen schlagfertig sein
Manchmal bin ich aber auch ein bisschen schüchtern
Ein bisschen bin ich mutig - ein bisschen ängstlich
Ich kaufe ein bisschen zu oft neue Klamotten
Ich bin ein bisschen zu ungeduldig
Ich würde wahnsinnig gerne jede Woche ein bisschen abnehmen
Ein bisschen abgenommen habe ich schon
Meine Freundinnen sehe ich ein bisschen zu selten
Für die Kinder hätte ich gerne ein bisschen mehr Zeit
Ein bisschen weniger Bügelwäsche wäre schön!
Ein bisschen längere Haare auch

Tja, und jetzt blogge ich seit mehr als zwei Jahren ein bisschen vor mich hin!

Dass mein Gedankengewurschtel überhaupt jemanden interessiert (Familie und enge Freunde jetzt mal ausgenommen) hätte ich nicht für möglich gehalten!

Dass sich völlig unbekannte Leute die Mühe machen, meine Texte zu kommentieren, erstaunt mich nach wie vor jedes Mal - und ich freue mich ganz riesig darüber!

Ich bin hier - und Ihr seid hier!

Es ist kein stupides Schreiben... es ist vielmehr ein reger Gedanken- und Erfahrungsaustausch... ein gegenseitiges Mutmachen und Trösten... ein miteinander Lachen... eine riesige, kunterbunte Ideen-Börse voller Inspiration für Jedermann...

Brauchst Du einen Tipp?
Frag´mal in Bloghausen!
Suchst Du eine Shopping-Adresse?
Frag´mal in Bloghausen!
Hast Du ´ne Gewissensfrage?
Frag´mal in Bloghausen, was die dazu meinen!
Brauchst Du Ideen für die Kinderparty?
In Bloghausen wirst Du sicher fündig!
Langeweile in der Küche?
Die besten Rezepte gibt´s in Bloghausen!
Lust auf einen Fotoprojekt?
Schau´mal in Bloghausen!

Ist das nicht toll?

Ich persönlich freue mich sehr darüber, dass sich hier in Bloghausen unsere Welten ein wenig kreuzen... ein flüchtiges Streifen... ein kurzes dem anderen Zulächeln...

So manches Mal schon habe ich mir gedacht:
Wäre ich dauerhaft offline - ich würde Euch vermissen!

Alice mit dem großartigen Gespür für romantische Inszenierungen und Dekoration, die so modebewusst und hübsch ist, und so viel von Bildbearbeitung mit alten Texturen versteht...

*
Moni aus Bullerbü, die nicht weit von mir entfernt irgendwo hier im schönen Oberbayern lebt, und das nächste Mal gerne mit mir über einen Flohmarkt in München streifen würde...
*
Bianca aus Appelund, die mit ihrem Mann und zwei kleinen Hunden lebt, einen wunderhübschen Garten hat, sich aber auf Fotos seit vielen Jahren aus figurtechnischen Gründen nicht mehr zeigen möchte (ts, ich bitte Dich!)...
*
Susanne und ihr chaotisches Leben mit zwei Teenagern, der Sohn ein begeisterter Fussballer, den sie - und dafür hätte sie einen Orden verdient - zu jedem Training fährt und abholt und nebenbei ganz fantastische Nahaufnahmen mit ihrer Kamera macht...
*
Anke, die ihr Leben den 70ern verschrieben hat und das konzequent in ihren genähten Kreationen umsetzt. Sie organisiert seit einiger Zeit Schnick-Schnack-Shopping in Darmstadt...
*
Petra aus dem Fuchsbau, die sich mit Gott sehr verbunden fühlt, wunderschöne Skulpturen aus Treibholz herstellt und eine im Zeichnen äußerst talentierte Tochter hat...
*
Jeanette, die als Autorin und Journalistin Texte zum Niederknien schreibt...
*
Das Schneiderlein, das erst vor Kurzem ein so süßes kleines Baby bekommen hat, und uns immer wieder mit tollen Babybildern entzückt...
*
Sina, die den Mut hatte, ein kleines Ladengeschäft zu eröffnen und dort ihre selbstgemachten Schätzchen verkauft...
*
Frau Basmati, die mit Biss und Ironie ihr Leben kommentiert
*
Mimi, die als Zwillingsmama die tollsten Lunchbox-Kreationen ever zaubert und ganz großartig backen kann...
*
Martha, die immer fröhlich ist und superschöne Fotos macht
*
Das liebe Monstersternchen, das tatsächlich 365 Tage lang täglich gepostet hat
*
Frau Seifenmacherin aus Wien, die neben der Seifenherstellung ebenfalls ein großer Fan der iPhoneographie ist
*
Marko, der stolzer Jungpapa und Besitzer eines nostalgischen Blechspielzeug-Ladens ist
*
Sonja, die als Coach immer wieder motivierende Texte über das Leben schreibt und einem viel Anregung zum Nachdenken gibt
*
Gabriela, die in ihrem Blog die Trauer um ihr verstorbenes Töchterchen mit uns teilte und mit unendlicher Geduld und Hingabe ihre Großfamilie zusammen hält
*
Alexa, die eine Ausbildung zur Fotografin macht und micht damit ganz neidisch...
*
Bianca, die unglaublich fleissig bloggt und mir immer wieder sehr, sehr liebe Kommentare hinerlässt
*
Martina, die elfenhafte Goldschmiedin mit wunderschönem Ladengeschäft und ihrer liebenswürdigen Schreibweise...
*
Der Photohunter mit seinem Foto-Blog, der supertolle Bilder macht und in meiner Leserschaft für ETWAS männlichen Ausgleich sorgt...
*
Frau Crooks, die in München lebt, wunderschöne Beine hat (mehr konnte ich auf den Bildern nicht erkennen) und sich so leicht nichts vormachen lässt...
*
Die liebe Paderkroete, die immer dann gerne kommentiert, wenn meine Texte vulgär und deftig werden...Gesäusel ist nicht ihr Ding
*
Demoiselle Libelulle, die Bilder macht, die man einfach nur sofort haben möchte...
*
Hari, die sich in ihre Nähmschine verliebte und damit der Küchenplanung den Rücken kehrte und mich schon so manches Mal mit ihren deftigen Texten erröten oder laut Auflachen ließ...
*
**

Tja, Ihr Lieben... das ist natürlich nur ein winziger Auszug - und ehrlich gesagt habe ich sogar viele Leser bei mir entdeckt, über die ich noch gar nichts weiss...
Meldet Euch doch mal - ich würde mich freuen!


Was schätzt Ihr in Bloghausen am Meisten?

Kommentare:

  1. *grins*
    Hööööööörmal ...da haste die aber eine riesen Arbeit gemacht .....ja ...wirklich .... und weil ich das soooo lieb fand ....kommentiere ich das auch ...so jetzt und hier:-)
    Mach weiter so ..du bist genau richtig hier bei "uns" im Bloggerland!

    AntwortenLöschen
  2. oh, danke dass Du meinereiner erwähnt hast und mit den Attributen - nichts vormachen lassen und wunderschönen Beine versehen hast. Das ehrt mich doch.

    Das ist doch das schöne an Bloghausen, dass die Welt ein wenig näher zusammenrückt... aber manchmal auch beängstigend...

    Übrigens ist morgen Bürgerfest in Maxvorstadt, nur falls Du Lust hast.

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, wie süß du das geschrieben hast! Für solche Mühen und tollen persönlichen Texte liebe ich Bloghausen!! ...und deinen Blog ganz besonders!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hui, ich bin die 200. Mitleserin! :-D
    Ich hab aber schon lange unerkannt bei dir mitgelesen, hatte bis heute aber selber keine Blog!
    Jetzt hab ich mich auch getraut!
    Es ist so herrlich erfrischend bei dir zu lesen!
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Genau das bisschen Gedankenwurschteln ist einfach fein ;-) Danke dafür. Bin zwar erst ein "Neuleser" bei Dir aber ich meld mich trotzdem mal ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Genau solche Blogeinträge wie den deinen, zum schmunzeln, sich wiederentdecken, lachen
    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  7. Ich war Nummer 199, glaub ich :)

    Ich habe davor ebenfalls eher anonym mitgelesen :). Hat mich öfter zum Schmunzeln und Staunen gebracht. Dein Blog gefällt mir wirklich sehr!
    Meiner wird demnächst in Angriff genommen... ich hoffe das wird was.

    Liebste Grüße
    Asu

    AntwortenLöschen
  8. :) *gggggg*

    An mein Herz, du Süße!
    Wundervoller Post :)

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen
  9. Huhu, ich bin auch eine Heimlichleserin, noch dazu aus Übersee. Weiss gar nicht mehr, wie und warum ich auf deine Seite gekommen bin, aber besuche schon seit langem jeden Morgen deinen Blog, um zu erfahren, was es Neues bei Papagena gibt. Mir gefällt deine Art zu Schreiben richtig gut, ist wie eine Art Verbindung zu meiner alten Heimat Deutschland. Liebe Grüße aus Kanada von der Bianka.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Papagena,
    ich bin sprachlos, Du bist soooo WUNDERVOLL!!!!! :*
    schau bitte unbedingt hier vorbei:
    http://mon-alice.blogspot.com/2011/07/what-wonderful-blog.html
    Ich drücke Dich soooooo fest!
    Deine Freundin alice :*

    AntwortenLöschen
  11. Toller Beitrag, toller Blog :-)
    Nur weißt Du, was ich noch toller fände?
    Du schreibst so nett über die ganzen Blogs, dass man sooo neugierig wird, da wäre es ganz toll, wenn da überall ein Link wäre, wo man einfach drauf klicken kann, weil ich leider nicht alle Blogs kenne über die Du da schreibst :-(
    Das soll jetzt keine Kritik sein - aber Deine Beschreibungen wecken echt Interesse, also bitte nicht falsch verstehen, OK?
    Ich schau jetzt gerne öfter vorbei.
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich war ich gerade ein bisschen schlecht gelaunt und genervt, weil überall nur schlechte Nachrichten zu hören sind und überhaupt alles ein wenig neben der Spur läuft, aber nun sitze ich wieder mit einem großen Lächeln auf den Lippen vor dem Computer und freue mich über die wundervollen Worte, die du über unser schönes Bloghausen gefunden hast :-) Danke!!!

    Herzliche Grüße

    Bea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Papagena, über Alice bin ich gerade zu dir gestossen und hatte gerade auch viel Spass an deinem Post! Sehr nett und ausführlich wie du deine Mitblogger beschreibst, man merkt es macht die richtig Spass.LG Sibylle

    AntwortenLöschen
  14. Ui, du hast Janosch persönlich kennengelernt?
    Das war aufregend oder? :o)
    Ich liebe seine Zeichnungen und hab auch fast alle seine Bücher. Sein Humor ist einfach herrlich.
    (Ich hätt dir gern auf deinen Kommentar in meinem Blog geantwortet, aber irgendwie klappt das nicht :o( )
    Liebe Grüße und nen schönen Abend!
    Diana

    AntwortenLöschen
  15. Eine Leserin bin ich schon länger, aber dieser Post heute... Ich musste ihn mehrmals Lesen, um die ganze Dimension zu erfassen! Du hast in Worte gefasst, was so oft versucht wird! Großartig! Ich bin so froh, deinen Blog entdeckt zu haben.
    Gerührte Grüße von Susanne von Idee-und-Form

    AntwortenLöschen
  16. oh wow...
    ich bin so gerührt von deinem heutigen beitrag, das war alles andere als "ein bisschen" nett, lieb, kreativ, nachdenklich machend.
    das war durch und durch WUNDERBAR.

    Nora

    AntwortenLöschen
  17. Genau DAS mag ich an Bloghausen......dass man plötzlich einen neuen Blog entdeckt und sich (manchmal) ganz schnell darin "verlieren" kann,
    einfach weil einen das Geschriebene so fesselt,
    die Fotos wunderschön, die Posts spannend oder einfach so voller Gefühl und netter Worte sind wie Dein Post heute.
    Ich bin über die hübsche, modebewusste Alice zu Dir gekommen :O) (Auch Alice "fesselt" wirklich mit jedem Post) und habe mich gleich festgelesen, einfach weil Deine Beschreibung von Dir sehr - nicht nur ein bisschen :O)- menschlich, nett und
    sympathisch ist, weil Du mich mit der Vorstellung der anderen Mädels sehr neugierig gemacht hast, weil ich merke, dass ich mich ein bisschen ärgere, dass es schon so spät und ich hundemüde bin.....aber ich werde ganz bald bei den Mädels vorbei schauen und auch bei Dir noch ganz viel lesen.....
    Es ist einfach schön, dass in Bloghausen eine Menge lieber Mädels unterwegs sind :O)

    Ich freue mich, dass ich Deinen Blog gefunden habe und gratuliere Dir zu Deinen inzwischen 205 Lesern.
    Ganz liebe Grüße, Iris

    AntwortenLöschen
  18. Jetzt sind es schon 207 "Verfolgerinnen".

    Ich lese auch schon länger hier mit, heute "oute" ich mich also.

    Dein blog ist herzerfrischend und spiegelt den normalen Wahnsinn, den wir doch alles so gut kennen, treffend wieder.

    Mach weiter so!
    ♥lichst Gabriele

    AntwortenLöschen
  19. Halli,hallo,
    was für ein schöner Post.So liebevoll und nett geschrieben.Werde mich gleich als Leserin bei dir eintragen.
    GGGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Lisa,
    Du hast ja sooo recht!
    Das mit dem Verlinken hatte ich ich völlig übersehen - und habe es gleich nachgeholt!

    Ihr könnt Euch also jetzt die Blogs auch ansehen, von denen ich hier so schreibe...

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Papagena, mit "ein bisschen" hast du ziemlich tiefgestapelt!! Ich bin eine eifrige Leserin deines Blogs, weil....du so eine nette Art hast zu schreiben, weil...mich vieles an die eigenen Kinder erinnert....weil du über das ganz normale Leben schreibst....weil es mich interessiert was in Bloghausen bei den Papagenas so alles geschieht. Dafür sage ich ganz herzlich..Dankeschön!
    Liebe Grüße, Lo

    AntwortenLöschen
  22. Schmelz besser hätte ioch es nicht denken können. Du bist eine toll. und danke das du so nett geschrieben hast. Ich habe heute allein 10 neue tolle Blogs durch dich entdeckt. (bügelwäsche wird sowieso überbewertet). Alles Liebe Martina

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die Links :-)
    Lieb, dass Du Dir die Arbeit noch gemacht hast.
    Ich freu mich schon, alle durch zu schauen!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Papagena,
    nachdem ich nun doch einige Zeit wenig zum Lesen von meinen Lieblingsblogs gekommen bin habe ich heute (endlich) wieder bei dir nachgelesen. Es hat mich fast zu Tränen gerührt, dass ich hier in deiner Auflistung dabei bin. Ja, Bloggerland bereichert mein (unser) Leben. Ich bin froh, dich durch dieses Medium kennengelernt zu haben und freue mich schon auf all deine weiteren Posts. Du kannst zwar (wie du selbst schreibst) von vielem nur ein wenig, das aber besonders beeindruckend.
    Ganz liebe Grüße
    Ursl , die bald wieder i-phone Photos posten wird!!!!!

    AntwortenLöschen