11. September 2009

Aua !

Meine Kinder waren heute soooo lieb zu mir!
Ich habe schon seit drei Tagen immer wieder Bauchschmerzen nach dem Essen, und heute war´s besonders schlimm.
Da haben sie mich doch tatsächlich über eine Stunde am Nachmittag schlafen lassen, und währenddessen friedlich in ihren Kinderzimmern gespielt. Im Halbschlaf bekam ich mit, wie meine Große aufgepasst hat, dass ihr kleiner Bruder nicht ins Schlafzimmer stürmt...
Nach ca. 1,5 Stunden kamen sie ganz vorsichtig an mein Bett getappst, streichelten mir über den Arm und flüsterten: "Mama, du musst jetzt langsam wieder aufwachen...! Mama, hast du gut geschlafen? Geht es dir jetzt wieder besser, Mama?" Sie waren sooo lieb!
Aus Dankbarkeit bin ich, sobald sich mein Kreislauf wieder stabilisiert hatte, mit ihnen noch eine Stunde auf den Spielplatz um die Ecke gegangen. War schön, die Abendsonne schien noch schwach, und sie konnten mit dem Nachbarbub ein bisschen den Ball hin und her kicken. Sandspielsachen hatten wir natürlich auch dabei, und auf dem Heimweg durften sie auf dem großen Platz vor unserem Haus noch ein paar Runden mir ihren Fahrrädern drehen.
Die frische Luft hat mir gut getan, ebenso der Schlaf.... es geht schon wieder viel besser!

Kommentare:

  1. Good Morning! Hoffe heute gehts Dir schon wieder besser! Tut bestimmt gut, wenn sich die Tochter mal so liebevoll sorgt!

    AntwortenLöschen
  2. Bei solch guter Pflege MUSS es einem ja wieder besser gehen!
    Schönen Tag Euch,
    Papagena

    AntwortenLöschen